Entste­hungs­geschichte

Die proComet GmbH wurde 1999 gegründet und macht mittelständische Unternehmen der Region Schwarzwald, Freiburg und Oberrhein noch erfolgreicher. proComet-Gründer Jürgen Braun ist erfahrener Ingenieur, Konstrukteur und Technischer Leiter mit verschiedenen Stationen im deutschen Mittelstand. Diese fundierte Erfahrung ergänzte er durch Auslandsaufenthalte in Japan und den USA. In Japan erkannte Jürgen Braun am Beispiel des Toyota-Produktionssystems KAIZEN wie japanische Unternehmen LEAN-Management umsetzen und realisieren.
Ergänzt wurde dies durch Impulse aus den USA z.B. bei der Fa. Wiremold, ausgezeichnet mit dem Shigeno Shingo-Preis für "Excellence in Manufacturing Worldwide".

Sein Fazit: Lean allein als Werkzeugkasten funktioniert nicht nachhaltig. Unternehmen brauchen eine Verankerung durch Lean-Kultur, d.h. die Verbindung von Produktivitätsmanagement und Technik mit dem Faktor Mensch. Somit wurde der Name proComet geboren:

Produktivitätsmanagement und Coaching für Mensch und Technik.

Dipl.-Psychologin Tatjana Braun verstärkt seit 2002 die Geschäftsführung und baut die Bedeutung der menschlichen Seite für den Unternehmenserfolg im Mittelstand gemeinsam mit ihrem Mann weiter aus.

Das proComet Team wächst stetig weiter -  mit Technikern und (Wirtschafts-) Ingenieuren, Psychologen und Pädagogen mit Lean- und Führungserfahrung aus und für den Mittelstand. Kontinuierliche internationale und interdisziplinäre Fort- und Weiterbildungen sichern die hohe Beratungsqualität und das praxiserprobte Vorgehen. Durch sicheres psychologisches Know-How und eine sehr gute Menschenkenntnis wird ein stabiles Vertrauen aufgebaut und eine hohe Nachhaltigkeit in unseren Kundenunternehmen erzielt.